Ihre Hausverwaltung in Hamburg

für kleine Mietshäuser und Wohnungen.

homewise ist Spezialist für die Hausverwaltung von Eigentumswohnungen, Einfamilienfamilienhäusern und kleinen Immobilien mit bis zu 20 Wohnungen. Wir bieten deutschlandweit von der Nebenkostenabrechnung bis zur Objektbetreuung ein umfassendes Angebot aus einer Hand.

Individuell

  • Persönlicher Kundenberater
  • Fester Objektbetreuer
  • Individuelle Freigaben
  • Täglich bis 18:00 Uhr erreichbar

Transparent

  • Einfache Gebührenordnung
  • Zugriff auf Dokumente
  • Einblick in Finanzen
  • Ohne Mindestvertragslaufzeit

unkompliziert

  • Experten für jeden Bereich
  • Digitale Freigaben
  • 1.000+ geprüfte Handwerker
  • Einfacher Verwalterstart

Kostenlose & unverbindliche Beratung für Ihre Immobilie in Hamburg

Montag – Freitag von 09 – 19 Uhr

Mit homewise einfach verwalten.

Wir bieten deutschlandweit großen Service für kleine Objekte und Spezialisten für jeden Bereich der Immobilienverwaltung. Wir begleiten unsere Kunden professionell bei allen Fragen rund um die Immobilie. homewise beschäftigt Mitarbeiter aus den Bereichen Hausverwaltung, Vermietung, Renovierung, Verkauf und Mietrecht.

Warum wir?

homewise ist von der Initiative Mittelstand ausgezeichnet und Eigentümer sowie Mieter bewerten unsere Arbeit regelmäßig als sehr gut. Neben Privatpersonen vertrauen auch Bestandshalter wie das Deutsche Rote Kreuz Landesbesverband Baden-Württemberg e.V. auf unsere Hausverwaltung.

Unsere Verwaltungsangebote und Preise
homewise hat für jeden Eigentümer ein passendes Angebot. Ob Sie nur die kaufmännischen Themen abgeben möchten, oder uns einfach die Schlüssel übergeben und von da an eine garantierte Mietrendite ohne Risiko erzielen.
KAUFMÄNNISCHE BETREUUNG
ab 15
/ Monat und Einheit
  • Mieteingangsprüfung und Mahnwesen
  • Erfassen und Prüfung von Rechnungen
  • Erstellen der Nebenkostenabrechnung
  • Beratung bei rechtlichen Fragen
  • Optimierung von Versorgerverträgen
  • Kautionsverwaltung
  • Korrespondenz mit Versorgern
  • ...
VERWALTUNG KOMPLETT
ab 25
/ Monat und Einheit
  • Kaufmännische Betreuung
  • Ansprechpartner für Mieter
  • Schadensmanagment
  • Regelmäßige Objektbegehungen
  • Veranlassung von Reparaturen
  • Einholung von Kostenvoranschlägen
  • Durchführung von Mieterhöhungen
  • ...
RUND-UM-SORGLOS VERWALTUNG
Preis
auf Anfrage
  • Verwaltung Komplett
  • Mietgarantie durch homewise
  • Übername von Sachschäden

Standort Hamburg

Kostenlose & unverbindliche Beratung
Erhalten Sie noch heute Ihr individuelles Verwaltungsangebot

1. Anfrage stellen

2. Angebot erhalten

3. Objektaufnahme

Kundenstimmen zur Mietverwaltung und Vermietung
5/5
Andreas Drath
Eine sehr unkomplizierte und...
Weiterlesen
Eine sehr unkomplizierte und kundenorienitierte Abwicklung. Sehr empfehlenswert!
Jochen Bodmer
Sehr zu empfehlen
Weiterlesen
Bin sehr froh, dass ich den Schritt gewagt habe und HuG den Rücken gekehrt hab.
Nils Welser
Vollauf zufriedenstellend
Weiterlesen
Wer Engagement, Zuverlässigkeit und Kompetenz sucht ist hier perfekt aufgehoben.
Hanna Mart
Sehr professionelle Betreuung
Weiterlesen
Sehr professionelle Betreuung bzw. Beratung.
Elena Princeatii
Gute Kommunikation!!!
Weiterlesen
Vielen Dank! Nette Mitarbeitern, schnelle und kompetente Beratung.
Björn
Meine beste Hausverwaltung
Weiterlesen
Höflicher und zeitnaher Kontakt. Klar und übersichtlich aufgearbeitete Unterlagen. Sowie eine professionelle Erledigung meiner Anliegen. Alles in allem ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Voriger
Nächster
Unsere Hausverwaltung ist ausgezeichnet

Was man über die nördlichste Metropole der Bundesrepublik wissen sollte:

An der Elbe gelegen ist Hamburg mit knapp 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik nach Berlin. Die Stadt gilt als Weltmetropole und hat mit dem Hamburger Hafen und dem Flughafen Hamburg zwei überregional bedeutende Umschlagsplätze. Kann diese große Metropole für Anleger auf dem Immobilienmarkt noch interessant sein und wie können die hohen Preise genutzt werden?

Wie sich der Immobilienmarkt in Hamburg strukturiert:

Hamburg ist neben München, Köln und Berlin einer der vier Millionenstädte Deutschlands und zieht täglich mehrere zehntausend Touristen in die Stadt, die die HafenCity oder die Reeperbahn besichtigen wollen. Doch Hamburg ist nicht nur Touristenmagnet, sondern auch Wachstumsstandort. Das treibt bei einem sehr niedrigen Leerstand die Immobilienpreise in die Höhe. HafenCity gilt als eines der teuersten Viertel in einer deutschen Großstadt.

Hamburg besitzt aufgrund des hohen Grades an Zerstörung im Zweiten Weltkrieg vergleichsweise wenig historische Bausubstanz und ist dementsprechend in moderner Architektur gestaltet. Ausnahmen sind Eppenfeld oder das Grindelviertel, hier stehen noch zahlreiche Gebäude aus der Gründerzeit. Diese sind dann auch entsprechend teuer, das gilt aber für Hamburg generell, im Vergleich zu München sind die Preise zwar etwas günstiger, die begehrten Toplagen schlagen dennoch mit hohen Kosten zu.

Hamburg lässt sich in 7 Bezirke einteilen: Mitte, Altona, Harburg, Bergendorf, Nord, Eimsbüttel und Wandsbek, die jeweils verschiedene Viertel beherbergen. Von den Immobilienpreisen hier ist Mitte jedoch der teuerste und auch einer der begehrtesten Bezirke. Die Nähe zum Wasser lockt zahlreiche zahlungsfreudige Neubürger an. Ein weiterer Standortfaktor ist der Bildungsstandort Hamburg. Die Stadt hat zwar im Vergleich zu Köln, Berlin oder München keine Reputation im vergleichbaren Maßstab, bietet aber mit der Universität Hamburg, der Technischen Universität Hamburg-Harburg und der HafenCity Universität Hamburg gleich drei renommierte Bildungseinsrichtungen an. Die Buccerius Law School ist eine international bekannte private Hochschule für Rechtswissenschaften und damit in Deutschland einzigartig. Der Bildungsstandort Hamburg verzeichnete im Wintersemester 2017/2018 107.000 Studenten an knapp 20 Hochschulen.

Gruppe

Bevorzugtes Viertel

Singles

St. Pauli

Paare

Eppendorf

Familien

Bergedorf

Studenten

Eimsbüttel

Senioren

Rahlstedt

 

Hamburg als Wirtschaftsstandort:

Die Wirtschaft Hamburgs ist geprägt durch den Hamburger Hafen, der nach dem Rotterdamer Hafen der zweitgrößte Hafen Europas und der achtgrößte der Welt ist. Die Logistik und der Transport spielt dementsprechend eine große Rolle. Hamburg ist mit dem Airbus Werk einer der größten Produktionsstätten für Flugzeugbau, hinzu kommen die Daimler AG, die hier Achsen herstellt.

Ein weiterer großer Standortfaktor sind die Medien. In Hamburg werden Der Spiegel, die Zeit und der Stern produziert. Die Deutsche Presseagentur, die ARD Redaktion für Nachrichten und Zeitgeschehen und der NDR haben in Hamburg ihren Hauptsitz

Dritte Säule der Hamburger Wirtschaft ist der IT Sektor; erfolgreiche Technologie StartUps wie XING, Parship und ElitePartner unterhalten ihren Hauptsitz in Hamburg, Große IT Konzerne wie Google, Facebook, Twitter, Yelp oder Drop Box unterhalten ihre Niederlassungen in der Elb-Metropole.

Zuletzt kommt Hamburgs Status als einer der wichtigsten Finanzplätze Deutschlands. Im Bankenbereich haben die Deutsche Bundesbank eine ihrer neun Hauptverwaltungen in Hamburg. Die HSH Nordbank, der größte Schiffsfinanzier, die Hamburger Sparkasse und zahlreiche andere mittelständische Banken unterhalten ihren Hauptsitz in Hamburg. Viel bedeutender ist der Versicherungssektor Hamburg, der nach München und Köln der drittgrößte der Bundesrepublik darstellt. 21.000 Angestellte sind in verschiedenen mittelständischen Unternehmen und großen Konzernen untergebracht. Zu den bekanntesten Konzernen zählen Niederlassungen der Allianz SE, der Munich Re AG und der Ergo versicherungsggruppe. Im Mittelständischen Bereich fallen vor allem die Techniker Krankenkasse und die DAK auf. Hamburg ist außerdem Sitz einer von drei Versicherungsbörsen der Welt, der Hamburger Versicherungsbörse.

Die Besonderheiten auf dem Hamburger Immobilienmarkt:

Hamburg ist von den Kaufpreisen her zentral strukturiert. Das bedeutet, dass sich die teuren Preise um den Hamburger Hafen aufstellen. Beliebtestes Beispiel ist dabei die HafenCity, wo eine Eigentumswohnung mit 6.500€ pro Quadratmeter zuschlägt. Das Viertel ist noch relativ jung, weshalb Neubauwohnungen nur geringfügig teurer sind, 7.300€ zahlt man hier für den Quadratmeter. Dementsprechend hoch sind auch die Mieten in der HafenCity, 10€ darf der Mieter für den Quadratmeter zahlen. Die Mietrendite ist erwartungsgemäß mit 2,51% relativ gering und nicht sehr profitabel.

Deutlich teurer bekommt man eine Wohnung in Harvesthude am Alstersee. Hier dürfen künftige Eigentümer 7.182€ pro Quadratmeter für eine Bestandswohnung bezahlen, die Miete schlägt mit 14€ pro Quadratmeter zu. Bei Neuwohnungen gehen die Preise noch höher. In Harvesthude ist es nicht ungewöhnlich das Doppelte einer Bestandswohnung zu bezahlen. Für die Miete gilt das Gleiche.

Nach außen hin, nehmen die Preise dann kontinuierlich ab. In Billstedt zahlen potenzielle Eigentümer 2.338€ für eine Eigentumswohnung. Jedoch gilt, die Preise für Immobilien am Wasser bleiben hoch. Wer in Othmarschen eine Eigentumswohnung kaufen möchte – das Viertel liegt im Osten Hamburgs an der Elbe – der zahlt pro Quadratmeter ähnlich viel wie in der HafenCity.

Hamburg ist eine teure Stadt, wächst jedoch im Vergleich zu München und Berlin auf dem Immobilienmarkt eher moderat. Hier lassen sich interessante Top Lagen kaufen, allerdings sollte man wie bei allen Großstädten die Zukunft im Aufge behalten.

Die Suche nach einer passenden Hausverwaltung:

Bei dem Erwerb einer neuen Immobilie spielt für viele Eigentümer die Frage nach einer optimalen Hausverwaltung eine wichtige Rolle. Neben der Reputation und dem Service fließt natürlich auch der Preis in die Überlegung mit ein. Im Durchschnitt liegt der Preis einer Hausverwaltung in Hamburg bei durchschnittlich 39,50€ bei Objekten mit weniger als drei Einheiten. Bei luxuriösen Objekten liegt der Preis bei ca. 55,30€ pro Einheit, in unteren Preissegmenten bei 31,60€ pro Einheit. Objekte mit Einheiten zwischen 5-20 Einheiten fallen dabei schon deutlich günstiger pro Einheit aus: Im Schnitt zahlt der Vermieter hier 29,20€ pro Einheit

Einheiten in einem Objekt

≤3

≤5

5-20

Durchschnittpreis in €

                                39,5  

                                37,4  

                                29,2  

Preisobergrenze in €

                                55,3  

                                52,3  

                                40,9  

Preisuntergrenze in €

                                31,6  

                                29,9  

                                23,4  

 

Sie überlegen sich eine Immobilie in Hamburg zu erwerben oder suchen eine kompetente und professionelle Hausverwaltung? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns Ihnen helfen sich optimal aufzustellen.

 

 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen und ein kostenloses Angebot für Ihre Immobilie.

  • Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen und ausschließlich zur Angebotserstellung verwendet.