Vermieten mit homewise

Weil wir nicht nur vermieten, sondern auch verwalten.​

100% Stress und risikofrei vermieten lassen

Durch unsere tägliche Arbeit als Verwalter wissen wir genau, worauf bei der richtigen Mieterauswahl speziell bei kleineren Objekten zu achten ist. Wir können abschätzen, wo es haken wird und was am Ende bei der Mieterauswahl wirklich zählt. So stellen wir gleich zu Beginn langfristig ein entspanntes Mietverhältnis sicher.
Und falls wir doch mal daneben liegen? Dann bürgen wir für Ihre Mieteinnahmen und eventuell entstandene Sachschäden durch die Mieter.

Wie wir vermieten

Kundenstimmen zur Mietverwaltung und Vermietung
Kostenlose & unverbindliche Beratung
Montag bis Freitag von 9:00 – 19:00 Uhr
Checkliste: Wunschmieter finden
Die richtige Mietersuche
Lassen Sie sich mit der Suche nach neuen Mietern nicht zu viel Zeit und beginnen Sie so früh wie möglich, um kostspielige Leerstände zu vermeiden.

Bei Kündigung durch die aktuellen Mieter haben Sie i.d.R. 3 Monate Kündigungsfrist. Nutzen Sie diese vertraglichen Fristen, um ihre Wunsch-Nachmieter zu finden.

Häufig sind aktuelle Mieter gerne bereit, bei der Nachmietersuche oder Besichtigungsterminen zu unterstützen, wenn Sie freundlich um Hilfe bitten. Auch die in Aussichtstellung einer vorzeitigen Vertragsauflösung kann eine Motivationshilfe sein. Achten Sie bei der Mithilfe der aktuellen Mieter darauf, dass sich die Immobilie in einem ordentlichen Zustand befindet und die aktuellen Mieter auch ihre Wünsche und Anforderungen an die neuen Nachmieter berücksichtigen.

Planen Sie am Tag der Übergabe ausreichend Zeit für eine detaillierte Immobilienabnahme und das lückenlose Erstellen eines Übergabeprotokolls ein. Häufig werden Mängel und Schäden erst später durch den neuen Mieter entdeckt, das generiert zusätzlichen Aufwand und Arbeit.

homewise unterstützt Sie gerne mit Mustervorlagen und Tipps zu Übergabeprotokollen.
Attraktive Immobilienbewerbung
Egal, ob Sie in der lokalen Zeitung oder auf Online-Portalen inserieren möchten: Fassen Sie die entscheidenden Merkmale der Immobilie kurz und knapp zusammen, aber vermeiden Sie zu viele Abkürzungen. Versetzen Sie sich in Ihre Wunschmieter: Was sucht diese Zielgruppe? Heben Sie diese Eigenschaften in Ihrer Immobilienbeschreibung hervor. Neben der Lage, der Größe und weiteren Fakten sind genau das wichtige Entscheidungskriterien für potenzielle Interessenten.
Attraktive Immobilienbewerbung
  • In welchen Zustand befindet sich die Immobilie und gibt es beispielsweise einen vorteilhaften Grundriss?
  • Sind Kitas und Schulen in der Nähe, sowie auch praktische Gegebenheiten wie Keller- und Stauräume für Kinderwagen, um für Familien interessant zu sein
  • Gibt es sonstige außergewöhnliche Merkmale, wie eine Einbauküche, einen großzügigen Südbalkon, einen einmaligen Blick etc.?
  • Ist die Immobilie gut angebunden? Ist sie möbliert?
  • Oder sind nahe gelegenen Arztpraxen und ein Hausmeister vor Ort, der für ältere Menschen entscheidend sein kann?
  • Gibt es eine Hausverwaltung, die ggf. rund um die Uhr für die Mieter ansprechbar ist?

Vielen Dank für Ihr Interesse

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen und ein kostenloses Angebot für Ihre Immobilie.